Home  |  Produkte  |  Download  |  Referenzen  |  Über Hisense  |  Presse  |  Kontakt  |  ImpressumCP Kaut: Klimageräte und Wärmepumpen
Pressebereich der CP Kaut GmbH, Klimatechnik und Heiztechnik, Klimagerät und Wärmepumpe
08.12.2015 | Hisense Erfahrungsaustausch auf Schalke
Pressemitteilung (PDF) Download
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: CP Kaut GmbH + Co.
Format: JPG, 300 DPI
Bitte das Bild anklicken und speichern unter wählen..
Hisense Erfahrungsaustausch auf Schalke
1,00 mB  Download

Hisense Erfahrungsaustausch auf Schalke

 

Am 25. November 2015 trafen sich rund 25 Kunden aus der gesamten Bundesrepublik und das Team der CP Kaut GmbH + Co. zu einem Erfahrungsaustausch in der Arena auf Schalke in Gelsenkirchen.

Das Treffen begann mit einem Willkommens-Frühstück und anschließend ging es zunächst – ausgestattet mit dem original Schalke-Hisense Fan Schal - auf einen geführten Rundgang in eines der zurzeit modernsten Stadien Europas. Die Rasenwanne, die mit ca. 11.000 t Gewicht in nur 3 1/2 Stunden aus dem Stadion gefahren wird, das über dem Spielfeld zu öffnende Cabrio-Dach, der große Hisense-Videowürfel, die zentrale und gekühlte Bierversorgungsleitung mit einer Länge von über 5.000 m und angeschlossenen 126 Zapfhähnen, und, und, und... boten Grund zum Staunen. Anschließend ging es wie bei den Profis in die blau-weißen Spielerkabinen mit angeschlossenem Medienzentrum, dann durch den als Stollen ausgekleideten Spielertunnel auf das heilige Grün. Hier, direkt hinter der Trainerbank, steht das türkisfarbene Hisense-Sofa, auf dem der „Hisense Fan-Sofa Reporter“ bei Heimspielen für Facebook und Twitter das Spiel kommentiert.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Hisense VIP-Lounge traf man sich für den Erfahrungsaustausch zum Thema Hisense Klima- und Heizsysteme. In einer Präsentation stellte das CP Kaut-Team ausgeführte Projekte vor, warf einen Blick auf das erste erfolgreiche Jahr zurück und gab einen Ausblick auf das Produktportfolio 2016, wie zum Beispiel das für die kommende Saison vorgesehene Premium-Split-Wandgerät mit dem neuen Kältemittel R32.

Nicht nur Viktor Trinck aus Freiburg und Norbert Gröne aus Bremen sprachen trotz der für sie längeren Anreise von einer rundum gelungenen und lohnenden Veranstaltung, auf der sich zudem die Möglichkeit bot, neue Kontakte zu knüpfen und persönliche Beziehungen zu intensivieren.

Weitere Informationen
Guido Jansen, Vertriebsleitung
Tel.: 02 02 / 69 38 67 661 | E-Mail: guido.jansen@kaut.de

     
     
06.10.2015 | VRF-Systeme aus dem Hause Kaut/Hisense
Pressemitteilung (PDF) Download
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: Hisense Germany GmbH
Format: JPG, 300 DPI
Bitte das Bild anklicken und speichern unter wählen..
Hi-Smart W Außeneinheiten Hi-Smart E Außeneinheit
0,5 mB  Download 0,4 mB  Download

Hi-Smart W Außeneinheit

Hi-Smart E Außeneinheit

Hi-Smart R Außeneinheit Hi-Flexi R Außeneinheit
0,5 mB  Download 0,4 mB  Download

Hi-Smart L Außeneinheit

Hi-Flexi R Außeneinheit

 

Die Firma CP Kaut aus Wuppertal setzt mit einer kompletten und schlüssigen Serie hochwertiger VRF-Systeme von Hisense Maßstäbe.

Die zur Verfügung stehende Nennkälteleistung reicht in Abhängigkeit der Baureihe von 8,0 bis 150 kW, Anforderungen an die Heizleistung werden im Bereich von 9,0 bis 165 kW bedient. Ob luft- oder wassergekühlt, ob Kühlen und/oder Heizen, ob mit Zwei- oder hocheffizienten Dreileitersystemen - für jeden Anspruch findet sich die optimale Lösung.

Bereits ab der kompakten Serie E, mit nur einem Lüftermotor in vertikaler Bauweise, lassen sich ganzjährig und monovalent Anlagen bis 12,5 kW Nennkälteleistung betreiben. Die Serien L und C, ebenfalls in horizontaler Bauweise, können baugrößenabhängig mit nur einer bis maximal 10 Inneneinheiten betrieben werden. Dabei reicht das Leistungsspektrum von 11,2 bis 33,5 kW Nennkälteleistung. Die Geräte der Serie R sind grundsätzlich hochvariabel bereits zum Betrieb als 2 oder 3 Leiter System ausgerüstet. Mit einer Kälteleistung in Modulbauweise von bis zu 150 kW können diese Systeme bis zu 64 Inneneinheiten mit 1000 m Rohrleitung bedienen. Effiziente 3-Leiter Boxen für die Inneneinheiten rüsten das System für den unabhängigen Betrieb zum Kühlen und/oder Heizen. Ein besonderes Highlight der Hisense VRF Systeme sind die wassergekühlten Verflüssigungseinheiten, mit einem Leistungsbereich zwischen 8 und 28 kW im Kühlbetrieb. Dabei sind auch diese Geräte selbstverständlich mit dem großen Spektrum von Inneneinheiten der VRF Serie kompatibel.

Zur Steuerung der Systeme bietet Hisense das volle Programm, von der LED beleuchteten Touchbedienung über eine IPad Schnittstelle bis hin zum zentralen Management-System mit Einzelraumabrechnung.

Weitere Informationen
Guido Jansen, Vertriebsleitung
Tel.: 02 02 / 69 38 67 661 | E-Mail: guido.jansen@kaut.de

 
 
10.09.2015 | Wassergekühlte VRF-Systeme aus dem Hause Kaut/Hisense
Pressemitteilung (PDF) Download
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: Hisense Germany GmbH
Format: JPG, 300 DPI
Bitte das Bild anklicken und speichern unter wählen..
AVS Wandgeräteserie
2,10 mB  Download

Hi-Smart-W VRF-Außeneinheit

 

Die Firma CP Kaut aus Wuppertal setzt mit den wassergekühlten VRF-Systemen Hi-Smart-W von Hisense Maßstäbe.

Die kompakten 2 Leiter-Systeme zum Kühlen oder Heizen sind in sechs Leistungsstufen und zwei kompakten Baugrößen lieferbar. Mit einem Leistungsbereich Kühlen von 8 bis 28,0 kW und einem Leistungsbereich Heizen von 9 bis 31,5 kW liegen die Vorteile dieser Systeme auf der Hand: Kompaktes Gehäusedesign für Neuinstallation oder Nachrüstung auf kleinstem Raum und die Möglichkeit des ganzjährigen Betriebs für den monovalenten Einsatz. Der ideale Einsatzfall sind vielfältige Anwendungsmöglichkeiten beispielsweise in Shopping Malls oder Industrie. Aber auch bestehende Systeme mit bereits vorhandenen bauseitigen Rückkühlkreisläufen bieten dem Nutzer nun die Vorteile der dezentralen Klimatisierung mit modernster VRF Technik.

Modernste DC -Invertertechnologie für die Außen- und Inneneinheiten dieser Systeme gewährleisten stets eine optimale Leistungsabgabe. Das senkt die Betriebskosten und steigert den Komfort. Niedrige Geräuschemissionen der Inneneinheiten von bis zu 21 dB(A) sowie vielfältige und nutzerorientierte Steuerungsmöglichkeiten mit z.B. LED beleuchteten Touch-Sensor Fernbedienungen runden das Gesamtpaket der Hisense wassergekühlten VRF Systeme ab.

Je nach Baugröße lassen sich zwischen einer und 16 Inneneinheiten an eine Außeneinheit anschließen. Die maximale Distanz zwischen Innen- und Außengerät darf geräteabhängig bis zu 300 m betragen. Wassergekühlte VRF Systeme von Hisense sind für Systeme mit geschlossenen Rückkühlwerken mit einem Betriebsbereich von 10°C bis 40°C ausgelegt.

Weitere Informationen
Guido Jansen, Vertriebsleitung
Tel.: 02 02 / 69 38 67 661 | E-Mail: guido.jansen@kaut.de

     
           
08.07.2015 | Neue VRF - Wandgeräteserie AVS aus dem Hause Kaut/Hisense
Pressemitteilung (PDF) Download
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: Hisense Germany GmbH
Format: JPG, 300 DPI
Bitte das Bild anklicken und speichern unter wählen..
AVS Wandgeräteserie
0,77 mB  Download

AVS Wandgeräteserie

 

Die Firma CP Kaut aus Wuppertal präsentiert die neue VRF-Wandgeräteserie AVS von Hisense.

Das schlanke Design in stylischem Weiß und die geringen Gehäuseabmessungen mit einer Bautiefe von nur 230 mm ermöglichen eine ideale Anpassung an die räumlichen Anforderungen. Fünf Leistungsgrößen zwischen 2,2/2,5 kW und 5,0/5,6 kW Nennkühl-/heizleistung bieten die Möglichkeit einer optimalen Leistungsanpassung.

Wie bereits schon die Hisense Wandgeräte der Raumklimageräteserien Apple Pie und Iris, verfügen auch die Geräte der Serie AVS über ein hintergrundbeleuchtetes und bei Bedarf abschaltbares Gehäusedisplay. Betriebsmodus, Temperatur und Lüftergeschwindigkeit werden dem Nutzer auf Wunsch angezeigt. Die ebenfalls in der VRF Serie neue und bei den Wandgeräten serienmäßige Infrarotfernbedienung L01 bietet die Möglichkeit einer komfortablen und übersichtlichen Bedienung der Systeme.

Die VRF-Wandgeräte der Serie AVS sind mit den Hisense Hi Flexi und Hi Smart VRF Multisplit Systemen kompatibel.

Weitere Informationen
Guido Jansen, Vertriebsleitung
Tel.: 02 02 / 69 38 67 661 | E-Mail: guido.jansen@kaut.de

     
     
12.05.2015 | Fünf Räume mit nur einer Leitung: Das neue 5in1 – Multisplitsystem aus dem Hause Kaut/Hisense
Pressemitteilung (PDF) Download
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: Hisense Germany GmbH (JPG, 300 DPI)
Bitte das Bild anklicken und speichern unter wählen..
5in1 Multisplit
1,75 mB  Download

5in1 - Multisplitsystem von Hisense

5in1 Schema
0,96 mB  Download

5in1 - Schema

 

Passend zum Start der Klimasaison 2015 stellt die CP Kaut GmbH aus Wuppertal das neue 5in1 Multisplit - System aus der Free Match Serie von Hisense vor. Dank einer Kombination aus Außengerät und Verteilerbox benötigt das System nur einen Kältemittelhauptstrang bis in das Gebäude, um bis zu fünf Inneneinheiten über Einzelrohre anzuschließen. So wird die Planung und Installation überaus flexibel gestaltet.

Bis zu 100 m Gesamtrohrleitungslänge bei einer maximalen Länge der Hauptleitung von bis zu 30 m und ein Höhenunterscheid zwischen Außen- und Inneneinheit von bis zu 30 m ermöglichen eine bedarfsgerechte Montage auch in größeren Gebäuden. Das System findet so vor allem in privaten und gewerblichen Bereichen seinen idealen Einsatzbereich. Mit einer Kälteleistung von 12,5 kW (Regelbereich 3,8 – 13,5 kW) und einer Heizleistung von 14,5 kW (Regelbereich 3,8 – 15,0 kW) bietet das 5in1 Multisplitsystem dabei eine hohe Zahl an Variationsmöglichkeiten bei der Auswahl von Inneneinheiten: Wandgeräte der Iris Serie, Mini-Kassettengeräte im Euroratsermaß mit einer Einbauhöhe von nur 270 mm, flache Zwischendeckengeräte für Kanalanschluss sowie multifunktionale Wand-, Stand- und Deckengeräte.

Die Klimageräte des 5in1 Multisplitsystems sind perfekt aufeinander abgestimmt, jederzeit flexibel erweiterbar und können beliebig kombiniert werden. Mit den neuen und leicht zu bedienenden Hisense Fernbedienungen sind die einzelnen Inneneinheiten komfortabel programmier- und steuerbar.

Weitere Informationen
Guido Jansen, Vertriebsleitung
Tel.: 02 02 / 69 38 67 661 | E-Mail: guido.jansen@kaut.de

     
     
01.04.2015 | FreeMatch-Multisplit: Ein System für mehrere Räume aus dem Hause Kaut/Hisense
Pressemitteilung (PDF) Download
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: Hisense Germany GmbH (JPG, 300 DPI)
Bitte das Bild anklicken und speichern unter wählen..
Hisense Klimasysteme
1,3 mB  Download

FreeMatch-Multisplit

 

Die CP Kaut GmbH aus Wuppertal vertreibt exklusiv die Klima- und Heizsysteme von Hisense und stellt das FreeMatch-Multisplit - System vor, das in privaten und gewerblichen Bereichen seinen idealen Einsatz findet. Mit einer Kälteleistung von 4,6 bis 10,0 kW und einer Heizleistung von 5,3 bis 11,0 kW bietet dieses System ein breites Spektrum von Einsatzmöglichkeiten.

Die Luft-Luft Wärmepumpe bietet im Winter eine effiziente Heizung, im Sommer angenehme Kühlung sowie die Möglichkeit zur Entfeuchtung. Dieses System arbeitet energetisch wirkungsvoller als herkömmliche Heizsysteme mit dem zusätzlichen Vorteil einer Kühl- und Entfeuchtungsfunktion im Sommer. Durch die Einzelrohrverlegung gestaltet sich die Planung und Installation sehr flexibel und ermöglicht eine dem Raumbedarf entsprechende Lösung durch Auswahl von verschiedenen Innengerätemodellen. Die Wandgeräte der Serie Iris, flache Zwischendeckengeräte für Kanalanschluss, Mini - Kassettengeräte im Eurorastermaß mit einer Einbauhöhe von nur 270 mm sowie multifunktionale Wand-, Stand- und Deckengeräte bieten dem Anwender höchst mögliche Variabilität. Die Geräte des Free Match Multisplitsystems sind perfekt aufeinander abgestimmt und können beliebig kombiniert werden. Mit den neuen und leicht zu bedienenden Hisense Fernbedienungen können Sie die einzelnen Inneneinheiten komfortabel programmieren und steuern - so wird Ihre Klimaanlage perfekt auf Ihren persönlichen Tagesablauf abgestimmt.

An nur eine Außeneinheit können bis zu vier verschiedene Inneneinheiten angeschlossen werden. Dank Invertertechnik erreichen die Geräte die Energieeffizienzklasse A im Kühlen/Heizen und sind äußerst sparsam im Betrieb.

Weitere Informationen
Guido Jansen, Vertriebsleitung
Tel.: 02 02 / 69 38 67 661 | E-Mail: guido.jansen@kaut.de

     
     
03.03.2015 | Neue Raumklimageräteserie IRIS aus dem Hause Kaut/Hisense
Pressemitteilung (PDF) Download
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: Hisense Germany GmbH (JPG, 300 DPI)
Bitte das Bild anklicken und speichern unter wählen..
Mini-VRF-Ausseneinheit
1,3 mB  Download
IRIS-Raumklimageräte von HISENSE
 

Zum Start der Klimasaison präsentiert die Firma CP Kaut aus Wuppertal die neue Raumklimageräteserie IRIS von Hisense, die speziell für den kleinen bis mittleren Einsatzbereich entwickelt wurde. Sie bietet die ideale Lösung, wenn eine leistungsstarke und leise Klimaanlage gesucht wird. Vier Leistungsgrößen zwischen 2,6/2,8 kW und 6,5/6,8 kW Nennkühl-/heizleistung ermöglichen eine optimale Anpassung an räumliche Anforderungen. Die SEER- und SCOP Werte erfüllen hohe Ansprüche an die Energieeffizienz.

Die Geräteserie überzeugt durch modernes und schlankes Design. Ein hintergrundbeleuchtetes Gehäusedisplay zeigt Betriebsmodus, Temperatur und Lüftergeschwindigkeit an. Die „I Feel“-Funktion ermöglicht die komfortable Temperaturerfassung an der Fernbedienung der Inneneinheit. Nutzer- und zukunftsorientierte Features wie der automatische Wiederanlauf nach Spannungsausfall, die Standby-Leistungsaufnahme von nur einem Watt, die Selbstdiagnosefunktion sowie der Einsatzbereich bis -15°C im Kühl- und im Heizmodus belegen die hohen Qualitätsansprüche des Hauses Hisense. Neben vier individuell zu steuernden Nachtprogrammen verfügen die Geräte über “Super-Cool und Super-Heat“ Funktionen zum schnellen Abkühlen oder Aufheizen der Räumlichkeiten. Die Wandgeräte der Iris-Serie sind mit den Hisense Free Match Multisplit Systemen kompatibel.

Weitere Informationen
Guido Jansen, Vertriebsleitung
Tel.: 02 02 / 69 38 67 661 | E-Mail: guido.jansen@kaut.de

     
     
03.02.2015 | MINI VRF-Klimasysteme aus dem Hause Kaut/Hisense
Pressemitteilung (PDF) Download
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: Hisense Germany GmbH (JPG, 300 DPI)
Bitte das Bild anklicken und speichern unter wählen..
Mini-VRF-Ausseneinheit Hisense_Ausseneinheit
1,8 mB  Download 3,3 mB  Download
MINI VRF-Außeneinheiten von HISENSE
 

Die Firma CP Kaut aus Wuppertal setzt mit den Mini VRF-Systemen von Hisense neue Maßstäbe. Die kompakten 2Leiter-Systeme zum Kühlen oder Heizen sind in drei Gerätevarianten mit je nach Baugröße einem oder zwei übereinanderliegenden Lüftern und insgesamt neun Baugrößen lieferbar.
Mit einem Leistungsbereich Kühlen von 8 bis 33,5 kW und einem Leistungsbereich Heizen von 9,5 bis 37,5 kW in einem kompakten Gehäuse liegen die Vorteile dieser Systeme auf der Hand: Ideales Gehäusedesign für Neuinstallation oder Nachrüstung auf kleinstem Raum und die Möglichkeit des ganzjährigen Betriebs für den monovalenten Einsatz. Modernste DC Invertertechnologie für die Außen- und Inneneinheiten dieser Systeme gewährleisten stets eine optimale Leistungsabgabe. Das senkt die Betriebskosten und steigert den Komfort. Niedrige Geräuschemissionen der Inneneinheiten von bis zu 21 dB(A) sowie vielfältige und nutzerorientierte Steuerungsmöglichkeiten mit z.B. LED beleuchteten Touch-Sensor Fernbedienungen runden das Gesamtpaket der Hi Smart Serien ab. Je nach Baugröße lassen sich zwischen einer und zehn Inneneinheiten an eine Außeneinheit anschließen. Mit sieben verschiedenen Innengerätemodellen, vom Wand- bis zum superflachen Zwischendeckengerät, passt sich das Anlagensystem hervorragend an die vorhandenen Räumlichkeiten an. Je nach Baugröße beträgt die maximale Rohrleitungslänge bis zu 250 m, die Höhendifferenz zwischen Innen- und Außengerät darf bis zu 50 m betragen. Mit einem Betriebsbereich von -5°C bis 43°C im Kühlmodus und von -20°C bis 15,5°C im Heizmodus eignen sich die Hisense Mini VRF-Systeme für viele Einsatzmöglichkeiten.

Weitere Informationen
Guido Jansen, Vertriebsleitung
Tel.: 02 02 / 69 38 67 661 | E-Mail: guido.jansen@kaut.de

 
 
08.01.2015 | Neues “Full-Inverter“ Raumklimagerät APPLE PIE aus dem Hause Kaut/Hisense
Pressemitteilung (PDF) Download
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: Hisense Germany GmbH (JPG, 300 DPI)
 
Hisense-Kaut Startschuss
1,55 mB  Download
Apple Pie Raumklimagerät von Hisense
  Die neu gegründete CP Kaut GmbH & Co. aus Wuppertal vertreibt als Exklusiv-Distributor die Klimasysteme und Wärmepumpen des Markenherstellers Hisense und stellt seine brandneue APPLE PIE Serie vor.
Diese Serie ist eine stillvolle Lösung zur Raumklimatisierung und speziell für die Wandmontage konzipiert. Das Gerät gibt es in 2 Leistungsgrößen mit 2,6 (2,8) kW und 3,5 (3,8) kW Nennkühl-/heizleistung. Der SEER-Wert beträgt 6,40 (A++), der SCOP-Wert 4,0 (A+). Das Wandgerät überzeugt durch modernes und edles Design, die Bautiefe beträgt nur elegante 158 mm. Durch die “Super Slim Line“-Konstruktion mit einem speziell geformten Frontpaneel wird die Gehäusetiefe optisch auf nur 113 mm minimiert. Ein serienmäßiges und hintergrundbeleuchtetes Gehäusedisplay zeigt Betriebsmodus, Temperatur und Lüftergeschwindigkeit an. Auf Wunsch kann der Kunde diese Funktionen auf Knopfdruck deaktivieren. Nutzer- und zukunftsorientierte Features wie der automatische Wiederanlauf nach Spannungsausfall, die Standby-Leistungsaufnahme von nur 1 Watt, die Selbstdiagnosefunktion sowie der Einsatzbereich bis -15°C im Kühl- und im Heizmodus belegen die hohen Qualitätsansprüche des Hauses Hisense. Neben vier individuell zu steuernden Nachtprogrammen lassen sich die Geräte der Serie APPLE PIE zukünftig mit einer W-LAN Schnittstelle zur Smartphone-Steuerung ausrüsten.

     
14.10.2014 | Startschuss gefallen    
Auf der internationalen Fachmesse Chillventa in Nürnberg ist der Startschuss für die Kooperation zwischen dem chinesischen Hersteller Hisense und der CP Kaut aus Wuppertal gefallen. Für die Übergabe des Kooperationsvertrages reisten Lin Chen (Director of Export), Willi Zhang (Director of Commercial AC division) und Wei Tina (Product Manager) extra aus China an. Bis zum 16. Oktober können die Klima- und Heizsysteme von Hisense, die ab sofort in Deutschland exklusiv von der CP Kaut vertrieben werden, in Halle 7 auf dem Stand 631 begutachtet werden.
     
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: CP Kaut GmbH + Co. (JPG, 300 DPI)
 
Hisense-Kaut Startschuss
5,29 mB  Download
Christina Victoria Kaut, CP Kaut GmbH, und Willi Zhang, Hisense,
bei der Übergabe des Kooperationsvertrages
  Über Kaut
Die in Wuppertal ansässige Kaut-Gruppe zählt zu den in Deutschland führenden Anbietern von Lösungen zur Beheizung und Kühlung von Gebäuden auf Basis von Raumklimageräten und Wärmepumpen. Die Gruppe umfasst die von Geschäftsführerin Christina Kaut geleitete Alfred Kaut GmbH (Klimageräte/Wärmepumpen der Marke Panasonic, Kaltwassersysteme der Marke Galletti, Lösungen zur Luftbefeuchtung und Luftentfeuchtung), die von Geschäftsführer Philip Kaut geführte Hans Kaut GmbH (Klimageräte/Wärmepumpen der Marke Hitachi) sowie die neu gegründete CP Kaut GmbH (Raumklimageräte / Wärmepumpen der Marke Hisense). In den Stammhäusern in Wuppertal sowie in bundesweit neun Niederlassungen beschäftigt die Kaut-Gruppe insgesamt etwa 150 Mitarbeiter.

Pressekontakt
Christina Kaut, christina.kaut@kaut.de
     
     
10.09.2014 | Premiere auf der Chillventa: Kaut präsentiert die Klimatechnik von Hisense

Auf der Chillventa, Internationale Fachmesse für Kälte, Klima, Lüftung und Wärmepumpen (14. bis 16. Oktober in Nürnberg), startet die CP Kaut GmbH, Wuppertal, den deutschlandweiten Exklusivvertrieb von Raumklimageräten und -systemen des chinesischen Herstellers Hisense.

CP Kaut ist ein neues Unternehmen in der Kaut-Unternehmensgruppe und wurde im September von Seniorchef und Geschäftsführer Hans-Alfred Kaut gegründet. Das Produktprogramm von Hisense umfasst das gesamte Spektrum an technisch und qualitativ hochwertigen, energieeffizienten Inverter-Raumklimageräten / Wärmepumpen (Kältemittel R410A). Es beginnt bei kleinen Splitgeräten und reicht über Multisplit- bis zu VRF-Systemen mit interner Wärmerückgewinnung und Heiz- / Kühlleistungen bis 150 kW (Kombination aus drei Außengeräten). Die zugehörigen Inneneinheiten stehen in verschiedenen Ausführungen und Leistungen als Decken-, Truhen- und Standgeräte sowie als Zwischendeckengeräte mit aufwändigen Luftfilter- und Zuluft-Ausströmsystemen sowie vielen weiteren innovativen Eigenschaften und Optionen in Standard- und Designausführungen zur Verfügung. Die Geräte eignen sich zum Betrieb in Wohnungen, Büro- und Gewerbebauten.

Auf einem 130 m² großen Messestand in Halle 7 am Stand 631 wird das Team der CP Kaut GmbH den Fachbesuchern erstmals einen Teil des umfangreichen Hisense-Produktprogramms vorstellen und erläutern. Da der börsennotierte Hisense-Konzern (Umsatz etwa 13 Mrd. €) neben Raumklimageräten auch zum Beispiel High-Class-TV-Geräte und Mobiltelefone entwickelt, produziert und weltweit vertreibt, wird die CP Kaut GmbH unter den Fachbesuchern ihres Chillventa-Messestands drei topmoderne, 55 Zoll 3D-Smart-TVs und zehn 4G LTE-Smartphones mit 5,5 Zoll HD IPS-Display und 8 Megapixel Kamera verlosen.

 

Um den Bekanntheitsgrad der Marke in Europa zu erhöhen, hat Hisense im September auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin eine Premiumpartnerschaft mit dem FC Schalke 04 bekanntgegeben, die eine Dauer von mindestens drei Jahren haben wird. Zur weltweiten Stärkung der Marke wirbt Hisense außerdem in der Formel 1 auf dem Rennwagen des Lotus-Teams.

„Die hochwertigen Klimageräte der Marke Hisense bilden neben den von unserer Unternehmensgruppe vertriebenen Klima-Premiummarken Panasonic und Hitachi eine ideale Ergänzung und runden unser Angebot um Produkte mit einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis ab. Ich bin davon überzeugt, dass wir in den kommenden Monaten mit großem Erfolg auch die Marke Hisense im deutschen Klimamarkt positionieren werden“, freuen sich Geschäftsführer Hans-Alfred Kaut und sein Hisense-Team auf die neuen Herausforderungen.

Die in Wuppertal ansässige Kaut-Gruppe zählt zu den in Deutschland führenden Anbietern von Lösungen zur Beheizung und Kühlung von Gebäuden auf Basis von Raumklimageräten und Wärmepumpen. Die Gruppe umfasst die von Geschäftsführerin Christina Kaut geleitete Alfred Kaut GmbH (Klimageräte/Wärmepumpen der Marke Panasonic, Kaltwassersysteme der Marke Galletti, Lösungen zur Luftbefeuchtung und Luftentfeuchtung), die von Geschäftsführer Philip Kaut geführte Hans Kaut GmbH (Klimageräte/Wärmepumpen der Marke Hitachi) sowie die neu gegründete CP Kaut GmbH (Raumklimageräte / Wärmepumpen der Marke Hisense). In den Stammhäusern in Wuppertal sowie in bundesweit neun Niederlassungen beschäftigt die Kaut-Gruppe insgesamt etwa 150 Mitarbeiter.

Pressekontakt
Christina Kaut, christina.kaut@kaut.de

Pressemitteilung (PDF) Download
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: Hisense Germany GmbH (JPG, 300 DPI)
Die in vielen Varianten angebotenen energieeffizienten Innengeräte haben aufwändige Luftfilter- und Zuluft-Ausströmsysteme
sowie viele weitere innovative Eigenschaften und Optionen, zum Beispiel hinterleuchtete Temperatur- und Betriebsanzeigen.
IRIS Promobild   IRIS Inneneinheit   Mini VRF Außeneinheit
Hisense   Hisense Klimagerät   Hisense Aussengerät
2,29 mB  Download   1,33 mB  Download   1,74 mB  Download


Der Pressebereich ist für Journalistinnen und Journalisten zur Berichterstattung über unser Unternehmen vorgesehen. Die Bilder und Texte stehen unentgeltlich für die Berichterstattung zur Verfügung. Jede davon getrennte kommerzielle Nutzung ist im Sinne des Urheberrechts untersagt.
Etwaige von uns angeführte Nennungs-Verpflichtungen und Copyright-Hinweise sind unbedingt einzuhalten.

 
Kaut-Gruppe   CP Kaut GmbH & Co,• Hölker Feld 6-8 • 42279 Wuppertal • office@kaut.de